Gürtelprüfung absolviert: 12 Taekwondoka des Soltauer Sport Clubs 02 erfolgreich (2017)

Bei der Taekwondo-Sparte des Soltauer Sportclubs 02 stand kürzlich die 2. Kup-Gürtelprüfung in diesem Jahr auf dem Plan. 12 Sportler, die von ihren Trainerinnen optimal vorbereitet worden waren, erhielten nach teilweise mehrstündigem Einsatz die begehrten Urkunden.

Prüflinge, Trainerinnen und Prüfer
Prüflinge: Henriette Lohmann, Nele Heuer, Leonie Bartels, Nico Kauf, Jasper Plagge, Mahdi Soltani, Gergö Kozma, Till Ruschmeyer, Otas Malzinskas, Alexander Zlab, Timo Henrik Matys / Trainerinnen: Britta Thölke, Stefanie Kepp / Prüfer: Uwe Bruhn

Wie schon bei vergangenen Prüfungen gab es auch dieses Mal extra Vorbereitungseinheiten, in denen sich die Prüflinge mit ihren Trainerinnen trafen, um das bisher Erlernte noch weiter zu vertiefen.

So mussten als Vorbereitung, wie auch in der Prüfung selbst, Grundübungen, Kombinationen, Formen, Einschritt-Kämpfe, Freikampf, sowie verschiedene Selbstverteidigungstechniken absolviert werden. Ferner stand auch das Lernen theoretischer Kenntnisse an, welche in der Prüfung abgefragt wurden.

Die Vorbereitung zahlte sich aus und spiegelte sich letztlich in den Noten der Prüflinge wieder. Prüfer Uwe Bruhn (7. Dan) sowie die Trainerinnen Britta Thölke (2. Dan, Trainer B) und Stefanie Kepp (1. Dan, Trainer C) waren mit den Leistungen der Prüflinge an diesem Tag äußerst zufrieden.

Prüfling: Anika Manthey / Trainerin: Stefanie Kepp
Prüfling: Anika Manthey / Trainerin: Stefanie Kepp

Die erfolgreichen Teilnehmer mit ihrer erreichten Graduierung:

9. Kup: (Weiß-Gelb-Gurt): Henriette Lohmann, Nele Heuer, Leonie Bartels, Nico Kauf, Jasper Plagge, Mahdi Soltani

8. Kup (Gelb Gurt): Gergö Kozma, Till Ruschmeyer, Otas Malzinskas, Alexander Zlab, Timo Henrik Matys

5. Kup (Grün-Blau-Gurt): Anika Manthey

 

Autor: Sascha Thölke, 2013

 

Seite ausdrucken